THE WAY HOME Premiere @ IDFA 2018

Wir gratulieren den Stipendiat*innen unseres Programms Residency in Exile, Wael Kadlo (Regisseur) und Orwa Al Mokdad zur Auswahl ihres Films THE WAY HOME für  die neue Programm-Sektion “Luninous” bei der IDFA 2018.

Der Film wurde für das Programm Residency in Exile 2017 ausgewählt, wo die Stipendiat*innen wurden von Film Consultant und Filmemacher  Mohamad Soueid und Editing Consultant Qutaiba Barhamji während ihrer Zeit im Residency-Programm in Beirut betreut. Das Programm wurde durch die freundliche Unterstützung der Ford Foundation ermöglicht.

Luminous ist eine neue Sektion auf der IDFA. Laut dem Festival sind darin „nur Premieren zu sehen, mit Filmen, die die Zuschauer*innen in das Kinoerlebnis eintauchen lassen. Im Zentrum dieser Dokumentarfilme steht jeweils eine Persönlichkeit, eine Geschichte oder die Perspektive des Autors und machen das Universelle durch den Einzelnen erfahrbar. Alle Titel werden am 24. Oktober bekanntgegeben, wenn das volle Programm veröffentlicht wird.“

THE WAY HOME erlebt bei der  IDFA 2018 seine Weltpremiere:

Fr 16. November – 13:30 – 15:01 @ Munt 9
Mi 21. November – 17:00 – 18:35 @ Tuschinski 6
Do 22. November – 16:30 – 18:15 @ Tuschinski 5
Sa 24. November – 18:30 – 20:00 @De Balie – Grote Zaal

Hier geht’s zum Trailer. Weitere Informationen zu den Aufführungen auf der IDFA Website.