Mapping Arab Documentary @ IDFA 2018

In Zusammenarbeit mit dem International Documentary Film Festival Amsterdam (IDFA) 2018
veranstaltet DOX BOX die Industry Session:

Data is Beautiful: Mapping Arab Documentary Landscape
Sonntag, 18. November 2018, 16.30-18.00, Compagnietheater, Zuilenzaal
(Offen für alle mit Festival-Pass)

Diese Industry Session bietet einen detaillierten Einblick in den Bereich des Independent-Dokumentarfilms in und aus dem arabischen Raum, einschließlich Informationen zu Produktionsvolumen und aktuellen Trends, und veranschaulicht bestehende Modelle der Finanzierung, Produktion und Verbreitung.

Die Präsentation ist das Ergebnis von „Data is Beautiful“, einem wegweisenden datengesteuerten Forschungsprojekt von DOX BOX.

Durch das Panel und die interaktive Präsentation führen die Forscher*innen und Expert*innen des Projekts: Filmemacherin und Geschäftsführerin von DOX BOX Diana El Jeiroudi, Journalistin Melanie Goodfellow, Filmemacherin Emily Dische-Becker und Filmemacherin Guevara Namer.

Weitere Informationen im IDFA Industry Program hier.

Wir sehen uns in Amsterdam!